Wilhelm Hünnebeck

Der Bürgersteig an der Ecke Bergstraße/Am Alten Stadtpark 67 umschließt einen Stolperstein: „Hier wohnte Dr. Wilhelm Hünnebeck Jg. 1897/verhaftet 1940/verurteilt §175/Gefängnis Bochum/ Doktortitel aberkannt 19.6.1941/1945 überlebt“. Es handelt sich um einen ehemaligen Rechtsanwalt, der ab…

Saure Wiese

In Bochum-Engelsburg, an der Essener Straße direkt gegenüber des Thyssenkrupp-Werkes, liegt das Naherholungsgebiet Saure Wiese. Auf diesem Gelände befand sich allerdings auch eines der min. 15 Zwangsarbeiterlager des Bochumer Vereins, der nicht weit entfernt an…

Der Springerplatz

Der Springerplatz hieß bis 1947 noch Moltkemarkt, bis er seinen heutigen Namen erhielt. Namenspatron für den „Springerplatz“, der vor der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft auch ein Zentrum jüdischen Lebens in Bochum war, war Karl Springer. Der Springerplatz…

Der Bochumer Nordbahnhof

Neben dem Bochumer Justizzentrum am Rande der Bochumer Innenstadt befindet sich der Bochumer Nordbahnhof, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als „Rheinischer Bahnhof“ gebaut wurde. Wenngleich dieser während des Zweiten Weltkriegs teilweise zerstört…