Allgemeine Darstellungen/Sammelbände

  • Anwalt- und Notarverein Bochum (Hgg.): “Zeit ohne Recht”. Justiz in Bochum nach 1933. Dokumentation einer Ausstellung, Recklinghausen 2002. [Ev. Theologie] 

  • [Kath. Theologie] Berger, Stefan u.a. (Hrsgg.): Zeit-Räume Ruhr. Erinnerungsorte des Ruhrgebiets, Essen 2019. [Kath. Theologie]

  •  Beier, Ernst: Als das Kohleöl noch floss 3. Kindheit und Jugend im Ruhrgebiet 1933-1948, Bochum 2000. [UB][HB [BdR][THGA] 
  • Boebers-Süßmann, Jürgen: Bochum historisch. Orte und Originale der Stadtgeschichte, Essen 2017. [UB] 

  • Brakelmann, Günter: Der Kirchenkampf in Harpen 1933 – 1945, Norderstedt 2011. [NV] 

  • Fanprojekt Bochum (Hrsg.): Erinnerungsorte am Fußballstandort Bochum. 1848 1938 nur damit es jeder weiß, 2018. [WWW] / Hier abrufbar.
  • Kreuzer, Clemens: Der Zweite Weltkrieg in den Stadtteilen des Bochumer Ostens, in: Bochumer Zeitpunkte 17 (2005), S. 22-38. [WWW] / Hier abrufbar.
  • Wagner, Johannes Volker: Hakenkreuz über Bochum. Machtergreifung und nationalsozialistischer Alltag in einer Revierstadt, Bochum 1983. [BdR] [UB] [HB] [Spowi] [Ev. HS]

  • Wahlig, Henry: Anne Castroper. Ein Jahrhundert Fussball mitten in Bochum, Göttingen 2011. [Spowi] 

  • Wölk, Ingrid: Bücherverbrennung in Bochum 1933. In: Orte der Bücherverbrennung. Herausgegeben von J. Schoeps / W. Tress, Hildesheim 2008, S. 143 – 148. [Komparatistik ] 

  • Wölk, Ingrid: Hundert sieben Sachen. Bochumer Geschichte in Objekten und Archivalien, Essen 2017. [UB] 

Bauwerke/Gedenkorte

  • Brand, Eberhard: Das Gefallenen-Ehrenmal in der Goethe-Schule in Bochum, in: Bochumer Zeitpunkte 4 (1996), S. 19-23. [WWW]  / Hier abrufbar.
  • Hanke, Hans H.: In schlechter Würde? Der Freigrafendamm und seine NS-Bauten, in: Bochumer Zeitpunkte 9 (2001), S. 10-13. [WWW] / Hier abrufbar.
  • Nunkesser, Nicole: Der Sturz des Denkmals im Bochumer Stadtpark – Umgang mit Erinnerung. Text und kommentierte Übersetzung, in: Bochumer Zeitpunkte 38 (2017), S. 17-29. [WWW] / Hier abrufbar.
  • N.N.: Rettet den Turm der Christuskirche, in: Bochumer Zeitpunkte 3 (1994), S. 15-17. [WWW] /Hier abrufbar.

Evakuierung/Flucht

  • Braumann, Georg: Bochum – kinderlandverschickt und umquartiert 1933-1946. Eine Quellensammlung (Dokumente und Berichte zur erweiterten Kinderlandverschickung 1940-1945 9), Bochum 2009. [BdR][SB]

  • Braumann, Georg: Evakuiert. Familienbriefe 1943-1947 (Dokumente und Berichte zur erweiterten Kinderlandsverschickung 1940-1945 11), Bochum 2011. [BdR]

  • Neuhäuser, Hanni: Bomben auf Bochum. Evakuierung, Flucht und ein Wiedersehen nach 50 Jahren (Zeitzeugen – Zeitdokumente 1), Bochum 1999. [BdR]

  • Sollbach, Gerhard: Die Evakuierung der Schulen in der Stadt Bochum im Rahmen der erweiterten Kinderlandverschickung während des Zweiten Weltkrieges, in: Der Märker 2001:1-2, S. 78-86. [BdR]

  • Sollbach, Gerhard: Flucht vor Bomben. Kinderlandverschickung aus dem östlichen Ruhrgebiet im Zweiten Weltkrieg, Hagen 2002. [BdR][HB]

Jüdisches Bochum

  • Adams, Rainer/ Wölk, Ingrid (Hg.): Vom Boykott bis zur Vernichtung. Leben, Verfolgung, Vertreibung und Vernichtung der Juden in Bochum und Wattenscheid 1933-1945. Ein Quellen- und Arbeitsbuch (nicht nur) für Schulen, Essen 2002. [UB][BdR]

  • Arnoldi, Udo (Hg.): Gedenkbuch. Opfer der Shoa aus Bochum und Wattenscheid, Bochum 2000. [UB][HB][ET][BdR]
  • Aschoff, Diethard: Unveröffentlichte westfälisch-jüdische Erinnerungen, in: Westfälische Forschungen 38 (1988), S. 257-265. [SB][HB][BdR]

  • Brockschmidt, Jens: Hoffnung und Resignation im Selbstzeugnis. Jüdisches Leben in Bochum unter den Bedingungen der nationalsozialistischen Politik, Bochum 2000. [NV]

  • Gleising, Günter: Die Verfolgung der Juden in Bochum und Wattenscheid. Die Jahre 1933 bis 1945 in Berichten, Bilderung und Dokumenten (Schriftenreihe zur antifaschistischen Geschichte Bochums 4), Bochum 1993. [BdR][ET]

  • Hanke, Hans H.: Der Zug ist noch nicht abgefahren. Berichte zum Nordbahnhof, in: Bochumer Zeitpunkte 35 (2016), S. 3-15. [WWW] / Hier abrufbar.
  • Liedtke, Gerd (Hrsg.): Die neue Bochumer Synagoge. Bilder und Texte, Berlin 2011. [UB]

  • Keller, Manfred: Im jüdischen Bochum. Spurensuche auf dem Stelenweg, Bochum 2019. [NV]

  • Keller, Manfred/ Wilbertz, Gisela (Hg.): Spuren im Stein. Ein Bochumer Friedhof als Spiegel jüdischer Geschichte, Essen 1997. [BdR][ET][EHS]

  • Keller, Manfred (Hg.): Juden in Bochum mit Dokumentation der Ausstellung “Spurensuche” (Arbeitshilfen und Materialien für Schule, Jugendarbeit und Erwachsenenbildung 7), Bochum 1998. [ET]

  • Plieg, Ernst Albrecht: Moritz Lindau – ein jüdischer Radsportler aus Bochum 1877-1942 (?), in: Bochumer Zeitpunkte 22 (2008), S. 3-10. [WWW] / Hier abrufbar.
  • Schneider, Hubert u.a.: Leben im Abseits. Agnes und Wilhelm Hünnebeck aus Bochum, verfolgt als Mischling ersten Grades (Agnes und Wilhelm), verurteilt als Homosexueller (Wilhelm), Essen 2009. [ISB]

  • Schneider, Hubert: Jüdische Familien in Bochum. Ihre Bedeutung für die Entwicklung, in: Bochumer Zeitpunkte 23 (2009), S. 3-24. [WWW] / Hier abrufbar.
  • Schneider, Hubert: Leben nach dem Überleben. Juden in Bochum nach 1945, Berlin 2014. [UB]

  • Schneider, Hubert: Es begann 1933: Die Verfolgung der Bochumer Juden. Das Beispiel des Rechtsanwalts Dr. Siegmund Schoenewald und seiner Ehefrau Ottilie, geb. Mendel, in: Bochumer Zeitpunkte 34 (2015), S. 3-18. [WWW] / Hier abrufbar.
  • Schneider, Hubert: November 1938. Jüdische Männer werden in Konzentrationslager und Polizeigefängnisse verschleppt, in: Bochumer Zeitpunkte 36 (2016), S. 28-41. [WWW] / Hier abrufbar.
  • Schneider, Hubert: Das Tagebuch der Susi Schmerler, eines jüdischen Mädchens aus Bochum, Münster 2018. [ISB]

  • Wahlig, Henry: Die vergessenen Meister: Die jüdische Sportgruppe Bochum 1925–1938, in: Stiftung Neue Synagoge in Berlin – Centrum Judaicum (Hrsg.), Kicker, Kämpfer, Legenden: Juden im deutschen Fußball, Stadionmagazin zur Ausstellung der Stiftung Neue Synagoge – Centrum Judaicum, Potsdam 2006. [NV]

  • Wilbertz, Gisela (Hg.): Synagogen und jüdische Volksschulen in Bochum und Wattenscheid. Ein Quellen- und Lesebuch (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Bochum), Bochum 1988. [BdR][ET]

  • Wölk, Ingrid: Leo Baer. 100 Jahre deutsch-jüdische Geschichte, Essen 2016. [ISB]

  • Wölk, Ingrid/ Schneider, Hubert/ Keller, Manfred (Hg.): Pogromnacht in Bochum 1938, Bochum 2003. [NV]

Widerstand/Verfolgung/Deportation

  • Berger, Lutz (Hg.): Verachtet, vertrieben, verfolgt. Die Verfolgung der Sinti und Roma in Bochum und Wattenscheid (Schriftenreihe zur antifaschistischen Geschichte Bochums 7), Bochum 2002. [BdR][SB]

  • Brachthäuser, Ralph Eberhard: Katholischer Gesellenverein und Deutsche Kolpingsfamilie in Wattenscheid während der Zeit des Nationalsozialismus, Essen 1996. [NV]

  • Brakelmann, Günter: Hans Ehrenberg. Ein judenchristliches Schicksal in Deutschland 2: Widerstand, Verfolgung, Emigration, Waltrop 1999. [SB][BdR]

  • Centrum Schwule Geschichte (Hg.): “Das sind Volksfeinde!” Die Verfolgung von Homosexuellen an Rhein und Ruhr 1933 bis 1945, Köln 1998. [NV]

  • Faust, Anselm (Hg.): Verfolgung und Widerstand im Rheinland und in Westfalen 1933-1945 (Schriften zur politischen Landeskunde Nordrhein-Westfalens 7), Köln 1992. [EHS][BdR][HB][UB]

  • Gleising, Günter (Hg.): Widerstand und Verfolgung in Bochum und Wattenscheid. Ein alternativer Stadtführer zur Geschichte in den Jahren 1933 bis 1945 (Schriftenreihe zur antifaschistischen Geschichte Bochums 3), Bochum 1988. [BdR]

  • Gleising, Günter; Heisterholt, Franz: Straßennamen erzählen Geschichte – Erinnerungen an Klassenkampf und Widerstand an Rhein und Ruhr, Bochum 1998. [BdR]

  • Gleising, Günter: Die KPD in Bochum im Widerstand gegen Faschismus und Krieg. Hrsg. vom Kreisvorstand Bochum/Witten der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP), Bochum 1985. [NV]

  • Initiative Nordbahnhof Bochum e.V. (Hg.): Gedenkort Nordbahnhof. Erinnern an Deportationen aus Bochum – Konzeptionelle Überlegungen und historische Hintergründe, Bochum 2016. [NV]

  • Plieg, Ernst-Albrecht: Dr. Otto Ruer. Oberbürgermeister von Bochum 1925–1933, Berlin 2013. [ISB]

  • Reisberger, Werner: Erfassung, Eheverbot. Zwangssterilisation. Rassenhygiene des Nationalsozialismusses in Bochum, Bochum 1989. [NV]

  • Wagner, Johannes Volker: “,,nur Mut, sei Kämpfer!“ Heinrich König. Ein Leben für die Freiheit. Bochumer politische Lebensbilder aus der Zeit der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus, Bochum 1976. [UB] [HB] [BdR]

  • Verein der Verfolgten des Naziregimes/ Bund der Antifaschisten, Kreisvereinigung Bochum (Hg.): Widerstand und Verfolgung 1933-1945. Bochumer Stadtrundgang, Bochum 2002. [NV]

  • Zehnter, Annette: Widerstand und Verfolgung in Bochum und Wattenscheid 1933 bis 1945 (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Bochum), Essen 1992. [BdR][UB]

Zwangsarbeit

  • Dominik, Wolfgang (Hg.): Ein Bochumer Konzentrationslager. Geschichte des Buchenwald-Außenlagers des Bochumer Vereins. Aufsätze, Fotos, Dokumente, Bochum 2019. [UB][BdR]
  •  Grieger, Manfred: Die vergessenen Opfer der Bochumer “Heimatfront”. Ausländische Zwangsarbeiter, Kriegsgefangene und Konzentrationslager-Häftlinge in der heimischen Rüstungswirtschaft 1939 bis 1945, Bochum 1991. [UB] [BdR]
  • Grieger, Manfred: “Der Betreuer muss der von den Ausländern anerkannte Herr sein.” Die Bochumer Bevölkerung und die ausländischen Arbeiter, Kriegsgefangenen und Konzentrations-Häftlingen 1939 bis 1945, in: Bochumer Archiv für die Geschichte des Widerstands und der Arbeit 8 (1987), S. 155-164. [NV]

  • Grieger, Manfred/ Gleising, Günter: Zwangsarbeit in Bochum. Die Geschichte der ausländischen Arbeiter und Konzerntrationslagerhäftlinge 1939-1945 (Schriftenreihe zur antifaschistischen Geschichte Bochums 2), Bochum 1986. [BdR]

  • Hanke, Hans H.: Wo wir die Russen einmal reingelegt haben. Das Bochumer Denkmal zu Ehren der ermordeten Sowjetbürger 1946-1964, in: Bochumer Zeitpunkte 7 (2000), S. 3-6. [WWW] / Hier abrufbar.
  • Lopatto, Valerian/ Pilipenko, Anatolij: Eine Spur von mir. Rückblick auf die Jahre der Zwangsarbeit (Veröffentlichungen aus dem Stadtarchiv Hattingen 19), Bochum 2007. [BdR][SB]

  • Massow, Astrid von (Hg.): Hochbunker in Bochum. Analysen, Berichte, Dokumente, Literarisches, Bochum 1991. [BdR]

  • Schulte, Jan Erik (Hg.): Konzentrationslager im Rheinland und in Westfalen 1933-1945. Zentrale Steuerung und regionale Initiative, Paderborn 2015. [BdR][HB]

  • Schneider, Hubert: Ungarische Juden als Zwangsarbeiter in Bochum. Das Schucksal von John Chillag, in: Jan Erik Schulte (Hg.): Konzentrationslager im Rheinland und in Westfalen 1933-1945, Paderborn 2004 (2015), S. 227-244. [BdR]

  • Schneider, Hubert: Jüdische KZ-Häftlinge als Zwangsarbeiter beim Bochumer Verein. Die Gräber von ungarischen Juden auf dem jüdischen Friedhof in Bochum, in: Wolfgang Dominik (Hg.): Ein Bochumer Konzentrationslager. Geschichte des Buchenwalt-Außenlagers des Bochumer Vereins, Bochum 2019, S. 67-80. [BdR]
  • Seebold, Gustav-Hermann/Wortmann, Alfred: Ein Stahlkonzern im Dritten Reich. Der Bochumer Verein 1927–1945, Wuppertal 1981. [ISB]

  • Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) Kreisvereinigung Bochum (Hg.): Ein Bochumer Konzentrationslager – Geschichte des Buchenwald-Außenlagers des Bochumer Vereins. Aufsätze, Fotos, Dokumente, Bochum 2019. [NV]

  • Seidel, Hans-Christoph: Der Ruhrbergbau im Zweiten Weltkrieg. Zechen, Bergarbeiter, Zwangsarbeiter (Veröffentlichungen des Instituts für soziale Bewegungen, Schriftenreihe C, Arbeitseinsatz und Zwangsarbeit im Bergbau 7), Essen 2010. [BdR][UB][EGdM]

  • Stadtarchiv Bochum (Hg.): Wir gedenken der Opfer der Zwangsarbeit in Bochum 1941-1945. Letzte Ruhestädte: Hauptfriedhof Freigrafendamm, Bochum 2002. [WWW] / Hier abrufbar.
  • Wölk, Ingrid: Bochum (Bochumer Verein). In: Wolfgang Benz, Barbara Distel: Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager. Band 3: Sachsenhausen, Buchenwald, München 2006. [HB]

  • Wölk, Ingrid: Das Außenkommando „Bochumer Verein“ des Konzentrationslager Buchenwald, in: Jan Erik Schulte (Hrsg.): Konzentrationslager im Rheinland und in Westfalen 1933–1945. Zentrale Steuerung und regionale Initiative, Paderborn 2005. [ISB]

  • Weimann, Martin (Hg.): Das nationalsozialistische Lagersystem (CCP), Frankfurt a. M. 1990. [HB]

Abkürzungsverzeichnis

[BdR] = Bibliothek des Ruhrgebiets

[EGdM] = Ethik/ Geschichte der Medizin (Markstr.) (RUB)

[EHS] = Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

[ET] = Bibliothek Evangelische Theologie (RUB)

[HB] = Historische Bibliothek / Verbundbibliothek GA (RUB)

[ISB] = Haus der Geschichte des Ruhrgebiets

[Komp.] = Bibliothek der Komparatistik (RUB)

[NV] = Nicht verzeichnet

[SB] = Slavistische Bibliothek (RUB)

[SB] = Stadtbücherei Bochum

[Spowi] = Bibliothek der Fakultät für Sportwissenschaft (RUB)

[THGA] = Bibliothek der Technischen Hochschule Georg Agricola

[UB] = Universitätsbibliothek RUB

[WWW] = Online-Ressource/Digitalisat