Monat: Mai 2021

Die zwei Fußballmeister – VfL Bochum 1848 e.V. und TuS Hakoah/Schild Bochum

Am Sonntag, den 23.05.2021, besiegelte der VfL Bochum 1848 e.V. mit einem 3:1 Sieg gegen den SV Sandhausen den Meistertitel der 2. Bundesliga und damit den direkten Aufstieg in die 1. Bundesliga. Ein Ereignis, dem die Bochumer Fußballfans seit über zehn Jahren entgegensehnen. In den Medien und in der Stadtbevölkerung wird der „kleine“ Meistertitel ausgiebig …

Die zwei Fußballmeister – VfL Bochum 1848 e.V. und TuS Hakoah/Schild Bochum Weiterlesen »

Das Tagebuch der Susi Schmerler

Im Juli 2018 erschien das von dem Bochumer Stadt-historiker Hubert Schneider veröffentlichte „Tagebuch der Susi Schmerler, eines jüdischen Mädchens aus Bochum“. Bei dem Tagebuch handelt es sich um den autobiographischen Text von Shulamith Nadir (Susi Schmerler), die als Jüdin in Bochum aufgewachsen war. Ihre Eltern, Cilly und Moritz Schmerler waren aus Osteuropa nach Deutschland eingewandert …

Das Tagebuch der Susi Schmerler Weiterlesen »

Lore Agnes

Lore Agnes war eine von nur 37 Frauen bei der verfassungsgebenden Deutschen Nationalversammlung im Jahre 1919, zentrales Mitglied der Unabhängigen Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (USPD) und Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), Parlamentarierin im Reichstag von 1920 bis 1933 sowie Gründungsmitglied der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Bekannt ist die am 4. Juni 1876 in Bochum als Lore Benning geborene Politikerin …

Lore Agnes Weiterlesen »